Skip to main content

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

 

Lesen bildet, macht Spaß, fördert die Kreativität…..

 

Die besten Vorleser/innen der 6.Klassen wetteiferten am 23.11.2021 gegeneinander. Wie jedes Jahr stellten die Schüler/ innen ihre Lieblingsbücher vor, nachdem sie in ihrer eigenen Klasse als beste hervor gegangen waren. Alle Vortragenden waren super vorbereitet; ans Eingemachte ging es dann aber bei dem unbekannten Text, der vor allem sinnvoll betont und fehlerfrei vorzutragen war. Das war nicht nicht jedem so gut gelungen.

 

Teilnehmer: 6/1 Ilaine Gust, Vin Thomas. 6/2 Maximilian Casper, Simon Elsner
6/3 Matti Berlin, Maya Ruppe, 6/4 Janosch Hartmann, Miley Gallus
6/5 Heinrich Groth, Jakob Bitschkowsky

Sieger wurde Matti Berlin mit dem Buch: „ Das Hotel im Nirgendwo“ von Mexi Gy

Juroren: Frau Siegel, Frau Praechter

 

Alle Teilnehmer freuten sich über ein neues Buch, denn eins wollen sie weiter machen -

 

LESEN!