Sonderpädagogik

Ein Team aus erfahrenen Sonderpädagogen berät, diagnostiziert und fördert Schüler an der bernsteinSchule in Problembereichen:

Lernen schlechte Noten
Schulversagen
Versetzungsgefährdung
Schulverweigerung
mangelnde Methodenkompetenz
mangelnde Arbeitstechnik und Organisation
Emotional-soziale
Entwicklung   
Verhaltensauffälligkeiten
Ängste
Schulaversie, mangelnde Motivation
Psychische Erkrankungen
ADS, ADHS
Konzentrationsprobleme
Hyperaktivität
Sprache Sprachentwicklungsstörungen
Stottern
Dyslalie
Hören Hörschädigungen
Taubheit
Akustische Wahrnehmungsstörungen
Sehen Sehschädigungen
Blindheit
optische Wahrnehmungsstörungen
Körperlich-motorische
Entwicklung
Körperbehinderungen
Chronische Erkrankungen
Kleinwüchsigkeit
Adipositas
Geistige Entwicklung geistige Behinderung
Mehrfachbehinderung

Unterricht kranker
Schüler/innen

Dauerhaft erkrankte Schüler
Schüler in Kliniken
Autismus

Autismus (alle Formen)
Autistische Züge

 

Auf Wunsch der Eltern arbeiten die Sonderpädagogen auch mit außerschulischen Institutionen zusammen:

  • Medizinischem Fachpersonal
  • Therapeuten
  • Erziehungs- und Beratungsstellen
  • andere Sonderpädagogische Einrichtungen

Ziel der Sonderpädagogik:

Begleitung und Förderung der Schüler an  der bernsteinSchule, um den höchstmöglichen Schulabschluss für das Kind zu erreichen.

Was können Eltern tun, wenn ihr Kind Probleme in der Schule hat?

  1. Beratung beim Klassenleiter, Sonderpädagogen oder Schulpsychologen
  2. Antragstellung auf Überprüfung des sonderpädagogischen Förderbedarfs an der Heimatschule durch die Eltern (Formulare dort vorrätig)
  3. Diagnostik durch Sonderpädagogen
  4. Förderausschusstagung mit Empfehlung
  5. Zustimmung der Eltern zur Fördermaßnahme
  6. Bearbeitung durch das Schulamt
  7. Zuweisung von Fördermaßnahmen durch das Schulamt
  8. Realisierung der Fördermaßnahmen an der Schule

Ansprechpartner für die Sonderpädagogik an der bernsteinSchule

Bereich Name Telefon
Sprache
Körperlich-motorische Entwicklung
Unterricht kranker Schüler
Frau Kolditz 03821 810425
Geistige Behinderung
Autismus
Frau Kühn 03821 810425
Lernen
Emotional-soziale Entwicklung
Frau Werwarth
Klasse  1-4
03821 810425
Lernen
Emotional-soziale Entwicklung
Dyskalkulie
Frau Janzen
Klasse  5-6
03821 2321
Lernen
Emotional- soziale Entwicklung
Frau Meyer
Klasse 7-10
03821 2415
Hören Frau Adolphi 03843 83130
Sehen Frau Lindemann 038422 4520

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen